+++ "Scherbenhelden" - ab sofort überall erhältlich! +++

"Scherbenhelden" (VÖ: 1. Juli 2020) erzählt von den Neunzigern in Leipzig aus der Sicht von jugendlichen Protagonisten, von der Nachwendezeit mit ihren Um- und Aufbrüchen, von Gewalt und Ziellosigkeit, aber auch von der Hoffnung. Wie mein erstes Buch ist auch dieser Roman bei Gerstenberg erschienen. Mein 2017 veröffentlichtes Debüt "Bis die Sterne zittern" ist derzeit in der vierten Auflage, im Herbst 2021 hat cbt ein Taschenbuch aufgelegt. "Bis die Sterne zittern" handelt von den "Leipziger Meuten", oppositionellen Jugendcliquen zu Zeiten des Nationalsozialismus. Das Buch wurde 2017 mit dem Nachwuchspreis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet und 2018 von der Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Bald gibt es neuen Lesestoff, Anfang 2022 habe ich Manuskript Nr. 3 fertiggestellt. Mehr Infos demnächst!